• Anruf
  • Kontakt

Krankengymnastik Berlin

FrĂŒher wurde der Begriff Krankengymnastik analog zum Begriff Physiotherapie verwendet. 

Mittlerweile umfasst die Physiotherapie neben der Krankengymnastik aber auch noch die Physikalische Therapie (z.B. Massagen, Elektrotherapie oder Hydrotherapie).

Die Krankengymnastik zÀhlt zur Bewegungstherapie und wird als Alternative oder ErgÀnzung zu einer operativen oder medikamentösen Behandlung verschrieben.

Ziel ist es, Schmerzen zu lindern, den Stoffwechsel oder die Durchblutung anzuregen sowie die Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer zu verbessern und dauerhaft zu erhalten.

Auch eine Krankengymnastik am GerÀt oder Massagen können zur Linderung Ihrer Beschwerden beitragen. Wir beraten Sie gerne.

 

Wir helfen Ihnen schnell weiter.

1

Diagnose

2

Therapieplan

3

Genesung

Krankengymnastik zur dauerhaften Linderung der Schmerzen

Haben Sie starke RĂŒckenspannungen, hĂ€ufige Nackenschmerzen oder sogar Rheuma, WirbelsĂ€ulenobstruktion oder eine eingeschrĂ€nkte MobilitĂ€t nach einer Operation?

Wenn der Bewegungsapparat nicht normal funktioniert, schrÀnkt er verschiedene AktivitÀten ein und belastet die Betroffenen schwer.

Bei uns sind Sie in den richtigen HĂ€nden.

Wir verwenden viele verschiedene Behandlungstechniken, um physiologische Probleme zu stimulieren oder zu behandeln.

Physiotherapie (auch Krankengymnastik genannt) wird zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten oder Verletzungen eingesetzt.

Die physikalische Therapie zielt darauf ab, die MobilitÀt und Funktion des Körpers zu verbessern.

Praxis fĂŒr gerĂ€tegestĂŒtzte Krankengymnastik Berlin Mitte

In unserer Physiotherapiepraxis in Berlin kombinieren wir verschiedene manuelle Techniken mit physikalischer Stimulation (wie Hitze, KĂ€lte, Elektrotherapie oder Ultraschall).

Wir fördern den Muskelaufbau aktiv und regen Ihren Stoffwechsel an, damit Sie sich so schnell wie möglich gesund fĂŒhlen. 

Einerseits verfolgen wir das Ziel, die Regeneration Ihres Körpers zu fördern, andererseits versuchen wir auch das VerstĂ€ndnis des Patienten fĂŒr die Funktionsweise seines Körpers zu verbessern

Wir hoffen jedoch nicht nur, durch Physiotherapie einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Verbesserung Ihrer Lebensbedingungen zu leisten, sondern auch durch die Förderung einer verantwortungsvollen Behandlung Ihres Körpers und darĂŒber hinaus.

Sie haben wahrscheinlich viele Fragen:

Kosten fĂŒr eine Krankengymnastik?
Dauer der Behandlung?
Kann es Komplikationen geben?

Eine Krankengymnastik dient der Verbesserung der Durchblutung bestimmter Körperregionen, beseitigt Verspannungen und krÀftigt die Muskulatur.

 

Dazu setzt ein Physiotherapeut verschiedene, individuell auf die BedĂŒrfnisse der Patientin oder des Patienten abgestimmte Übungen ein.

 

Das Ziel ist es, die Bewegungs- und FunktionsfÀhigkeit des Körpers zu verbessern und Schmerzen zu lindern.

In der Regel findet eine Therapieeinheit zweimal pro Woche fĂŒr je 15 bis 20 Minuten statt.

 

HausĂ€rzte stellen dabei maximal 5 Rezepte mit je 6 Therapieeinheiten aus. 

 

Dann endet der Regelfall und der Patient muss 3 Monate warten, bis ein neuer Regelfall fĂŒr die gleiche Diagnose beginnen kann.

Die Höhe der Zuzahlung bei einer Krankengymnastik betrÀgt 10% der Kosten und 10 Euro pro Rezept.

 

In der Regel liegen die Kosten fĂŒr eine 20-minĂŒtige Krankengymnastik bei ca. 20-30 Euro.

Jede Therapie birgt gewisse Risiken. 

 

Eine Krankengymnastik ist jedoch relativ risikoarm, sofern sie von professionellen Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten durchgefĂŒhrt wird.

 

Im schlimmsten Fall drohen bei einer fehlerhaften DurchfĂŒhrung der Übungen leichtere Verletzungen, EntzĂŒndungen oder BlutergĂŒsse. 

 

Bei Übungen zur Behandlung von SchwindelgefĂŒhlen drohen StĂŒrze.

Eine Krankengymnastik muss von einem Haus- oder Facharzt verschrieben werden.

 

Der sogenannte “Heilmittelkatalog” schlĂŒsselt genau auf, bei welchen Beschwerden eine entsprechende Behandlung sinnvoll ist.

 

Auch der Umfang der Therapie wird hier genau festgelegt.

FĂŒr eine schnelle und dauerhafte Genesung

Behandlungsmethoden Krankengymnastik Berlin:

AbhÀngig von der Beschwerde des Patienten und der klinischen Situation können von Physiotherapeuten verschiedene Behandlungsmethoden angewandt werden:

  • AtemĂŒbungen zur UnterstĂŒtzung der Atmung bei Atemwegserkrankungen 
  • EntspannungsĂŒbungen fĂŒr verspannte Muskeln zur Regeneration optimaler muskulĂ€rer Voraussetzungen 
  • StĂ€rkung von geschwĂ€chten Körperteilen durch krĂ€ftigendes Training zur Haltungs- und  Koordinationsverbesserung
  • Vermeidung von Versteifungen und Schmerzen durch passive Mobilisation
  • Förderung der Motorik durch aktive und funktionalen Training
 
Wenn Sie Ihre körperlichen Probleme loswerden möchten, ist eine aktive Behandlung ein wichtiges Kriterium. Wir zeigen Ihnen Übungen, die unabhĂ€ngig voneinander durchgefĂŒhrt werden können. Neben der Behandlung durch den Therapeuten können Sie so auch den Heilungsprozess ganz bequem von Zuhause aus positiv beeinflussen. Krankengymnastik darf nur von professionellen Physiotherapeuten durchgefĂŒhrt werden. 
 

Lassen Sie uns in unserer Praxis fĂŒr Physiotherapie in Berlin gemeinsam den Grundstein fĂŒr mehr LebensqualitĂ€t legen!

Das sagen unsere
Patientinnen und Patienten

Testimonials

Client Photo
Matthias T.

Persönlich kann ich die Physiotherapie sehr empfehlen - sowohl manuelle Therapie als auch am GerÀt. Die Therapeuten sind kompetent und gehen auf die Belange der Patienten ein. Terminvergaben sind sehr gut.

Client Photo
Susann Noetzel

Bin treue RĂŒckenschuleteilnehmerin, bin sehr begeistert von der kompetenten, professionellen und freundlichen Anleitung der Physiotherapeutin !

Client Photo
Omnia

I have had a very good physiotherapy there. The physiotherapists are so nice and professional at the same time. I would recommend this place for friends.

Client Photo
Andrea Micelli

Die Terminvergabe funktioniert immer super. Mein RĂŒckenleiden hat sich seit meiner Therapie stark verbessert. Vielen Dank an Bernd Uwe Nelka und sein kompetentes Team!

Liebe Patientinnen und Patienten, unsere Therapiepraxis bleibt geöffnet! Wir haben alle vom RKI empfohlenen Desinfektionsmaßnahmen eingerichtet. Unsere Therapeuten arbeiten mit Mundschutz.

**Bitte denken auch Sie daran, bei Ihrem Besuch eine FFP2- oder FFP3-Maske mitzubringen und zu tragen.
Vielen Dank.


Ihr Physioproaktiv Mitte Team