• Anruf
  • Kontakt

Krankengymnastik am Gerät Berlin

Das Ziel der Krankengymnastik am Gerät ist der Aufbau von Muskulatur sowie die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die Krankengymnastik am Gerät hilft nach Operationen, Knochenbrüchen oder Gelenkverletzungen.

Eine Krankengymnastik am Gerät kann nur in speziell ausgestatteten Physiotherapie-Praxen unter Anleitung von geschultem Fachpersonal angeboten werden. Im Mittelpunkt der Behandlung steht ein individuell ausgearbeiteter Behandlungsplan. Mithilfe des Trainingsplans werden bestimmte Muskelanspannungen durch Übungen an speziellen Geräten systematisch wiederholt, um eine Leistungssteigerung zu erzielen.

Wir helfen Ihnen schnell weiter.

1

Diagnose

2

Therapieplan

3

Genesung

Sie haben wahrscheinlich viele Fragen:

Kosten der Behandlung?
Dauer der Behandlung?
Kann es Komplikationen geben?

Gut geeignet ist die Krankengymnastik am Gerät für Patienten, die durch falsches Krafttraining Beschwerden haben, wegen Übergewichts oder einer falschen Sitzhaltung Probleme mit der Wirbelsäule bzw. dem Rücken haben oder die Gelenke nach Operationen stärken möchten.

Im Vergleich zur normalen Krankengymnastik dauert eine Trainingseinheit bei der Krankengymnastik am Gerät je 60 Minuten und ist damit dreimal so lang.

 

Haus- und Fachärztinnen und -ärzte bemessen die Anzahl der Therapieeinheiten anhand des individuell vorhandenen Bedarfs und der Intensität der Beschwerden.

 

Auf 3 Rezepten können jeweils 6 Therapieeinheiten und somit insgesamt 18 Behandlungen verordnet werden.

 

Bei chronischen Beschwerden können Sie auch eine dauerhafte Therapie für mindestens ein Jahr erhalten.

Für Privatversicherte und Selbstzahler liegen die Kosten für eine Therapieeinheit bei der Krankengymnastik am Gerät in der Regel zwischen 30 und 50 Euro.

 

Gesetzlich Krankenversicherte bezahlen eine Zuzahlung in Höhe von 10% der Kosten und zusätzlich 10 Euro pro Rezept.

Sowohl bei privat Versicherten als auch bei Kassenpatienten muss eine Krankengymnastik am Gerät von einem Hausarzt oder einem Facharzt verschrieben werden.

Die Übungen in der Krankengymnastik können kurzzeitig belastend auf den Körper wirken, vor allem bei älteren und schwächeren Menschen.

 

Es kann zu Blutungen und Blutergüssen, Entzündungen, erhöhtem Blutdruck oder Erschöpfungszuständen kommen.

 

Langfristige Schäden sind in der Regel jedoch ausgeschlossen.

Für eine schnelle und dauerhafte Genesung

Testimonials

Das sagen unsere
Patientinnen und Patienten

Client Photo
Matthias T.

Persönlich kann ich die Physiotherapie sehr empfehlen - sowohl manuelle Therapie als auch am Gerät. Die Therapeuten sind kompetent und gehen auf die Belange der Patienten ein. Terminvergaben sind sehr gut.

Client Photo
Susann Noetzel

Bin treue Rückenschuleteilnehmerin, bin sehr begeistert von der kompetenten, professionellen und freundlichen Anleitung der Physiotherapeutin !

Client Photo
Omnia

I have had a very good physiotherapy there. The physiotherapists​ are so nice and professional at the same time. I would recommend this place for friends.

Client Photo
Andrea Micelli

Die Terminvergabe funktioniert immer super. Mein Rückenleiden hat sich seit meiner Therapie stark verbessert. Vielen Dank an Bernd Uwe Nelka und sein kompetentes Team!

Kontakt und Lage

Wir sind für Sie da

Unsere Öffnungszeiten

Mo - Do: 08:00 - 20:00 Uhr
Fr. : 08:00 - 15:00 Uhr

Vereinbaren Sie einen Termin

Kostenlose Beratung

Liebe Patientinnen und Patienten,

unsere Therapiepraxis bleibt geöffnet!
Wir haben alle vom RKI empfohlenen Desinfektionsmaßnahmen eingerichtet. Unsere Therapeuten arbeiten mit Mundschutz.

Ihr Physioproaktiv Mitte Team